Unsere Schule

Das Schulhaus

8 Primarschulkinder bilden die Gesamtschule Hemmiken. Sie werden  von 4 Lehrpersonen betreut.

Der Klassenlehrer der 4.-6. Klasse ist Herr Thomas Hägler, Herr Urs Sperisen ist Klassenlehrer der 1.-3. Klasse.  Frau Löffel erteilt das textile und technische Werken, sowie das Fach Religion.


Im Zentrum unserer Arbeit stehen die uns anvertrauten Kinder mit ihren Bedürfnissen und Ansprüchen. Unmittelbar damit verknüpft sind die Aufgaben betreffend Elternarbeit.

Neben dem Unterrichten und der dazugehörigen Vor- und Nachbereitung erfordert die zeitgemässe Schule auch ein hohes Mass an Hinwendungen zu Tätigkeiten, welche die Organisation, Administration und Entwicklung der Schule betreffen. Die Planung eines Schuljahres mit seinen Veranstaltungen, die Diskussionen über pädagogische Haltungen, die Formulierung gemeinsamer Leitgedanken und Ziele erfordern vom Team grosse Präsenz und Kreativität. 

Klassenzimmer Hemmiken

Unser Schulhaus verfügt über ein grosses und ein kleines  Klassenzimmer und über das Lehrerzimmer, das auch als Gruppenraum benützt wird. Es stehen moderne Einzeltische für die Kinder zur Verfügung. Wir haben fünf Schüler/innencomputer.

Vor dem Schulhaus liegt der Pausenplatz. Er besteht aus einem Teerplatz mit einem Spielhäuschen.  Die Kinder spielen gerne Fussball, zeichnen gerne mit den Kreiden auf den Boden, vertiefen sich rund um das Spielhaus in Rollenspiele.

 

 

Die Turnhalle

 Etwas weiter unten im Dorf befindet sich die rollstuhlgängige Turnhalle. Sie wurde 1996 eingeweiht. Sie erfüllt mit grosser Halle, angenehmen Umkleideräumen und Duschen alle Ansprüche der heutigen Zeit. In der Turnhalle befindet sich auch die Bühne, welche unter anderem für das Weihnachtsspiel von der Schule benutzt wird.

Turnhalle
Handarbeitszimmer

Im Mehrzweckraum der Turnhalle befindet sich der textile- und nichttextile Werkraum. Das Zimmer wird auch von Vereinen und von der Gemeinde genutzt. Es ist gross und hell.

Maschinenecke