Herzlich willkommen

 

 

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüssen zu dürfen.

Hier finden Sie Informationen, viele Bilder, allerlei Nützliches und Wissenswertes rund um unsere Primarschule.

 

 

Aktuelles

Werkarbeiten im März 2014

Die erste bis dritte Klasse bekam folgenden Auftrag:

Bastelt aus dem vorhandenen Material ein Fahrzeug.

Material: Schachteln, Wasserflaschendeckel, Trinkröhrchen, Kaschlikspiesse, Klebeband, Leim und sonst noch alles, was man im Materialkasten findet.

 

Lange blieben die Schachteln das was sie waren, eben Schachteln. Frau Steinmann begann dann selber ein Fahrzeug zu bauen; und plötzlich war das Eis gebrochen. Die Gruppe wurde kreativ und alle Kinder hatten Ideen und fanden die technischen Lösungen dazu. Am Schluss gab es Autorennen. Philipp gewann immer.

 

 

Thema "einfache Maschinen" im Unterricht

Wie funktionert ein Velo oder andere handbetriebene Maschinen?

 

Wir haben einige Besonderheiten näher studiert:

Die Übersetzung, das Schwungrad und das Winkelgetriebe.

 

Unsere Maschinen waren:

das Velo, die Zahnradbahn, der Kran, das Spinnrad und der Handmixer.

 

Unsere Besonderheiten fanden wir so gut wie überall. Der Höhepunkt der Unterrichtseinheit stellte das oben abgebildete Gefährt das. Es ist zu 100% aus Holz gefertigt. Mit einer handbetriebenen Übersetzung wird es angetrieben. Mit einem Winkelgetriebe kann man den Kranarm in die richtige Position bringen. Mit einer Winde hebt und senkt man die Last. Alles kann eine Person von ihrem Sitz aus bedienen. Zusätzlich sieht man wunderbar die Radlager.

Besuch Theateraufführung "die Wippe" in Ormalingen

Die 1.-3.Klasse durfte das Theaterstück "die Wippe" besuchen. Die Geschichte erzählt von einem kleinen Bären auf der Suche nach einem Freund, weil man alleine nicht mit der Wippe spielen kann.

 

 

Harmos

Die Kantone Basel, Baselland, Solothurn und Aargau vereinheitlichen ihr Schulsystem

Schon seit mehreren Jahren arbeiten die Kantone an einem einheitlichen Schulsystem. Jetzt haben die Reformen das Schulzimmer erreicht mit dem Französisch ab dritter Klasse. In einem Elternbrief des AVS erhalten die Eltern einen Überblick. Für alle Interessierten stelle ich ihn hier auf dei Homepage.

 

Elternbrief.pdf
Adobe Acrobat Dokument [4.3 MB]
Download
Elternbrief vom 31.8.2013
mit-bksd_2011-08-31_elternbrief_bild-har
Adobe Acrobat Dokument [616.5 KB]
Download